Aktuelles

Jahreshauptversammlung am 3. Juli 2020

Beginn um 19 Uhr im großen Saal des Vereinshauses

Der SV 98/07 Seckenheim lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV 98/07 Seckenheim findet am Freitag, den 03.07.2020 um 19:00 Uhr im großen Saal des Vereinshauses (Zähringer Straße 80) statt.

Aufgrund der aktuellen Lage, sind die geltenden Abstandregelungen einzuhalten. Wir bitten Sie die geltenen Corona-Bestimmungen zu beachten, damit die Durchführung reibungslos ablaufen kann.

>> Tagesordnung

Leichtathleten nehmen Trainingsbetrieb wieder auf

Training ab der Altersklasse U12 findet ab 16. Juni wieder statt

Aufgrund der momentanen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann ein kompletter und normaler Trainingsbetrieb noch nicht durchgeführt werden. Die Lockerungen erlauben uns wieder ein Training in Gruppen mit maximal 10 Beteiligten und Einhaltung der geltenden Beschränkungen. Aus diesem Grund ist es möglich, das Training für die Altersklassen U12 und älter wieder aufzunehmen. Das Training der Altersklassen U10 und U8 ist unter den uns auferlegten Beschränkungen und Hygieneregeln nicht mit gutem Gewissen für alle Beteiligten umsetzbar und kann aktuell noch nicht stattfinden. Die Leichtathletikabteilung des SV 98/07 sieht sich in der Verantwortung, die vom Bund und der Stadt Mannheim auferlegten Bestimmungen einzuhalten und umzusetzen. Die aktuelle Situation um mögliche Änderungen und weitere Öffnungen des Trainingsbetriebes werden durchgehend durch die Abteilungsleitung geprüft.

Aktuelle Trainingszeiten der Leichtathletikabteilung

Wiedereinstieg in den Turnbetrieb 2. Schritt

Nach den Pfingstferien beginnt der Turnbetrieb in allen Altersklassen!

Nachdem die Regierung des Landes Baden-Württemberg eine Verordnung zur Lockerung der Freiluftsportarten beschlossen und die Stadt Mannheim die Sportanlagen unter Berücksichtigung und Einhaltung der vorgeschriebenen Vorgaben zum Sport geöffnet hat, konnten wir den Sportbetrieb Ende Mai unter gewissen Einschränkungen wieder langsam aufnehmen.

Nun sind in einem zweiten Schritt wieder Lockerungen genehmigt worden, so dass wir auch mit weiteren Gruppen unter Einhaltung aller Vorgaben starten können.

Trainingsbetrieb im gesamten Sportverein eingeschränkt

Sportangebote des SV beschränkt durchführbar

Aufgrund der momentanen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist der gesamte Sport- und Trainingsbetrieb des SV 98/07 Seckenheim nur unter strengen Einschränkungen durchführbar. Damit wird nach Beschluss der Bundesregierung gehandelt. Es müssen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen eingehalten sowie die Maximalteilnehmerzahl von 10 Personen pro Trainingsgruppe eingehalten werden. Desweiteren muss auf allen Sportanlagen eine bestimmte Mindestfläche für jede Trainingsgruppe zur Verfügung stehen, was die Kapazitäten der Sportanlagen verringert und einschränkt.

Der Sportbetrieb wird individuell in den einzelnen Abteilungen unter Einschränkung geregelt. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 16 bis 18 Uhr wieder geöffnet und darf nur mit Tragen einer Maske betreten werden. Donnerstags bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen. Fragen gerne auch per Mail an: verwaltung@sv98-07.de

Über Änderungen halten wir euch auf dem Laufenden.

Rhein-Neckar-Kreis Langstreckenmeisterschaften in Wiesloch

Lasse Klopprogge und Lukas Barth erlaufen sich Titel

Die ersten Leichtathletik-Kreismeister des Jahres 2020 wurden bereits Anfang März in den Langstreckendisziplinen gekürt. In Wiesloch trafen sich die Langstreckenspezialisten des Rhein-Neckar-Kreises und spulten unzählige Runden auf der Rundbahn des Waldstadions ab.

Nordic Walking beim SV 98/07 Seckenheim

Ab dem 6. März neue Nordic Walking Gruppe

Ab dem 6. März werden wir jeden Freitag ab 15:30 Uhr, ca. eine Stunde lang, die Seckenheimer Umgebung erkunden und dabei in guter Gesellschaft unsere Kondition trainieren.

Winterfeier des SV 98/07

Buntes Programm der verschiedenen Abteilungen

Am 15.02.2020 lud der SV 98/07 Seckenheim zur alljährlichen Winterfeier, dieses Mal mit neuem Konzept und das wurde gerne von den Mitgliedern angenommen, die zahlreich erschienen und die ehrwürdige Vereinshalle mit Leben füllten.

Badische Hallenmeisterschaften in Mannheim

Vier Badische Meistertitel für SV-Leichtathleten

Am Faschingswochenende fanden in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes Mannheim die Badischen Hallenmeisterschaften statt. Florian Mertens (M14) wurde seiner Favoritenrolle im Hürddensprint gerecht und gewann Gold, ehe er im Kugelstoßen seinen zweiten Titel einfuhr. Stefano Lo Ricco (MU20) brachte den Dreisprungtitel nach Seckenheim und schaffte es im Weitsprung auf den Bronzerang. Den vierten Titel des Wochenendes fuhr Emilia Neubauer (WU20) auf der 800m-Distanz ein, damit freute sie sich über ihr erstes Badisches Gold.

Sport und mehr…

Seniorengruppe "Fit bis 100" geht ins Cappukino des Cinemaxx Mannheim, um sich jeden Monat gemeinsam einen neuen Film anzuschauen.

Baden-Württembergischer Meistertitel für Stefano Lo Ricco im Weitsprung

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften in Mannheim

Mannheim Leichtathletik Stefano Weitsprung Longjump

Am letzten Januarwochenende fanden in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes Mannheim die Baden-Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften unterm Hallendach statt. Vom SV 98/07 Seckenheim qualifizierte sich Stefano Lo Ricco für den Weitsprung sowie Dreisprung der männlichen Jugend U20. Als amtierender Baden-Württembergischer Meister der U18 aus dem letzten Jahr, hatte es der Seckenheimer Sprungspezialist in diesem Jahr bei der nun älteren Konkurrenz wesentlich schwerer. In einem spannenden Weitsprungwettkampf überzeugte Stefano mit einer starken Weite von 6,75m und gewann damit den Baden-Württembergischen Meistertitel.