Mannheim Leichtathletik

Süddeutsches Doppelbronze für Ellis Staib und Stefano Lo Ricco

Süddeutsche Meisterschaften der U16 & U23 in Koblenz

Die Süddeutschen Meisterschaften der U16 und U23 fanden in diesem Jahr im „Stadion Oberwerth“ in Koblenz statt. Fast 1300 Leichtathleten aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und dem Saarland kämpften um die begehrten Medaillen und Süddeutschen Meistertitel. Vom SV 98/07 Seckenheim hatten sich hierfür Leonard Thomas, Ellis Staib und Stefano Lo Ricco qualifiziert.

Süddeutsche Meisterschaften der Aktiven in Walldorf

Stefano Lo Ricco unter den Top 8 Dreispringern Süddeutschlands

Die Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Frauen und Männer waren in diesem Jahr ein Heimspiel, denn die Titelkämpfe wurden im Rhein-Neckar-Kreis im benachbarten Walldorf ausgetragen. Aus der ganzen südlichen Hälfte von Deutschland fanden sich zahlreiche Leichtathleten zusammen, um bei guten Wetterverhältnissen die neuen Süddeutschen Meister des Jahres 2024 zu ermitteln.

Seckenheimer Sommersportfest

Über 280 Leichtathleten aus 30 Vereinen bestreiten Wettkämpfe beim SV

Am Samstag, den 15.06.2024, richtete die Leichtathletikabteilung des SV 98/07 Seckenheim das Seckenheimer Sommersportfest auf der vereinseigenen Sportanlage aus. Die Altersklassen U16 und U14 absolvierten Blockwettkämpfe, bei denen es um die Qualifikation für die Badischen Meisterschaften gin. In der U12 stand ein anspruchsolvver Fünfkampf auf dem Programm und die Altersklassen der U10 und U8 traten in KiLa-Dreikämpfen an. Mit über 280 Teilnehmern, aus 30 verschiedenen Vereinen war das Seckenheimer Sommersportfest ein voller Erfolg und an diesem Tag Anziehungspunkt für zahlreiche Leichtathleten von nah und fern.

>> zu den Ergebnissen

Baden-Württembergische Jugend-Meisterschaften in Langensteinbach

Platz 7 für Kim Feid im Diskus

Die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugendlichen U18 & U20 wurden im altbekannten Sonotronic Sportpark in Karlsbad-Langensteinbach ausgetragen. Vom SV 98/07 Seckenheim war Diskuswerferin Kim Feid in der U20 am Start.

Internationale Laufgala & Abendsportfest in Pfungstadt

Persönliche Bestzeit über 1500m für Lasse Klopprogge

Ende Mai fand im hessischen Pfungstadt die unter Läuferinnen und Läufern weit bekannte internationale Laufgala statt. Aus ganz Deutschland findet sich die Laufelite ein, um bei starken Teilnehmerfeldern um Bestzeiten und Qualifkationsnormen teilweise sogar für die Olympischen Spiele in Paris zu kämpfen.

Pfingstmehrkämpfe in Limburgerhof

Leonard Thomas bestreitet erstmalig einen Neunkampf

Bereits zum 32. Mal richtete die TG Limburgerhof über die Pfingstfeiertage ihre Pfingstmehrkämpfe aus. Dabei stehen über zwei Tage die olympischen Mehrkämpfe mit dem Zehnkampf bei den Männern und dem Siebenkampf bei den Frauen voll im Fokus. Angereist sind zahlreiche Athleten aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, dem Saarland und Thüringen um ihr Leistungsniveau auszutesten und insbesondere Qualifikationsnormen aufzustellen.

Heidelberger Qualifikationstage

Leichtathleten stellen Qualifikationsnormen und persönliche Bestleistungen auf

Traditionell richten die TSG Heidelberg immer über die Pfingstfeiertage ihre Qualifikationstage aus. Über zwei Tage werden an Pfingstsonntag und -Montag alle leichtathletischen Disziplinen angeboten und wie der Name schon sagt kämpfen dabei zahlreiche Athleten um Qualifikationsnormen für verschiedene Meisterschaften.

Rhein-Neckar-Kreis Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Mannheim

11 Medaillen gehen nach Seckenheim

Im Michael-Hoffmann-Stadion des Olympiastützpunktes in Mannheim fanden auch in diesem Jahr wieder die Schüler-Mehrkampfmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises statt. Über 450 Leichtathleten der Altersklassen U8 bis U14 fanden sich zusammen, um die diesjährigen Kreismeister im Drei- & Vierkampf zu ermitteln. Vom SV 98/07 Seckenheim gingen 27 Nachwuchsathleten hochmotiviert an den Start und zeigten sehr starke Leistungen.

Metropolregion Rhein-Neckar Meisterschaften in Brühl

SV-Leichtathleten bringen 10 Meistertitel nach Seckenheim

Die Metropolregion Rhein-Neckar Meisterschaften wurden in diesem Jahr im neuen Sportpark Süd in Brühl ausgerichtet. In allen leichtathletischen Einzeldisziplinen wurden die neuen Titelträger der Region ermittelt. Vom SV 98/07 Seckenheim gingen 13 Leichtathleten in der Aktivenklasse sowie in der Jugend U16 bis U20 an den Start.

Block- & Mehrkampfqualifikation in Ettlingen

Junge Leichtathleten sichern sich erste Meisterschaftsnormen

Bereits am letzten Aprilwochenende standen für 10 Seckenheimer Leichtathleten der Altersklassen U16 und U14 die ersten Block- und Mehrkämpfe des Jahres an. Hierbei ging es bereits früh in der Saison nicht nur um persönliche Bestleistungen, sondern auch um erste Qualifikationsnormen für die Badischen und Deutschen Block- und Mehrkampfmeisterschaften.

RNK KiLa-Cup in Dielheim

Seckenheimer Teams der U12 & U10 belegen Platz 2

Am 27. April fand die erste Station des KiLa-Cups in Dielheim statt. Dabei gingen insgesamt 3 Teams des SV 98/07 Seckenheim an den Start, jeweils ein Team der U8, der U10 und der U12. Absolviert wurden insgesamt vier Disziplinen, bestehend aus Wurf, Sprung, Sprint und Ausdauerlauf. Alle waren bei schönem Wetter mit viel Spaß und Engagement dabei.

Bahneröffnung in Walldorf

Leichtathleten in verschiedenen technischen Disziplinen am Start

Traditionell findet gegen Ende April die alljährliche Bahneröffnung in Walldorf statt. Am Start waren sechs Leichtathleten des SV 98/07 Seckenheim, um sich in verschiedenen technischen Disziplinen zu messen und ihre Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand zu stellen.

Karlsbader Werferpokal in Langensteinbach

Platz 1 und 3 im Werferpokal für Kim Feid und Katia Rippert

Schon eine Woche nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Bruchsal, ging es beim „Karlsbader Werferpokal“ erneut um Podestplätze. Anders als in der Vorwoche, meinte es der Wettergott aber dieses Mal nicht gut mit den Athletinnen. Deutlich kühlere Temperaturen, Wind und angekündigter Regen waren nicht wirklich gute Voraussetzungen für große Weiten.

Rhein-Neckar-Kreis Langstreckenmeisterschaften in Hockenheim

Drei Kreismeistertitel und insgesamt sechs Medaillen gehen an den SV 98/07

Wie im vergangenen Jahr fanden die Langstreckenmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises in Hockenheim statt. Vom SV 98/07 Seckenheim gingen sieben Läuferinnen und Läufer an den Start und stellten sich den verschiedenen Strecken von 1200 bis 1500 Metern.

Saisonstart der Leichtathleten bei der Bahneröffnung in Bruchsal

Ellis Staib knackt zwei Qualifikationsnormen für die Deutschen Meisterschaften

Nach einem erfolgreichen Trainingslager stand gleich eine Woche später mit der Bahneröffnung in Bruchsal der Start in die Freiluftsaison an. Vom SV 98/07 Seckenheim nahmen 22 Leichtathleten teil und erzielten bereits einige persönliche Bestleistungen und die ersten Qualifikationsnormen in den verschiedensten Disziplinen.

10. Veranstaltung der Miniolympiade beim SV 98/07 Seckenheim

210 Kinder aus 13 Kindergärten ermitteln den sportlichsten Kindergarten

Bei strahlendem Sonnenschein fand bereits zum 10. Mal die Miniolympiade auf der Bezirkssportanlage in Seckenheim statt. Die Leichtathletikabteilung des SV 98/07 Seckenheim hatte wieder zum sportlichen Teamwettkampf der Kindergärten eingeladen. Mit 210 Kindern aus 13 Kindergärten war die Kapazitätsgrenze erreicht, mit Begeisterung waren auch in diesem Jahr die Vorschulkinder hochmotiviert nach Seckenheim gekommen um einen sportlichen Tag zu erleben.

Trainingslager der Leichtathleten in Ihlow

Leichtathleten bereiten sich auf die Freiluftsaison vor

Bereits im Dezember 2023 war das Trainingslager für 2024 komplett ausgebucht, schon zum zwölften Mal fand es für die Leichtathleten im ostfriesischen Ihlow statt. Für alle bereits zu einem richtigen Wohlfühlort geworden, freuten sich alle nach der Ankunft das Gästehaus im Ferien- und Sportpark am Ihler Meer zu beziehen. Eine hervorragende Unterkunft, gute Trainingsbedingungen frische Luft und gutes Essen sind ideale Voraussetzungen für das Trainingslager.

Baden-Württembergische Winterwurf-Meisterschaften in Oberkirch

Guter Saisoneinstand für Kim Feid

Nach dem Ende der Hallensaison ging es für die bisher „arbeitslosen“ Werfer gleich mit den ersten Meisterschaften im Freien los. Im schönen badischen Örtchen Oberkirch fanden in diesem Jahr die Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften der U18 - Aktive statt. Hierbei wurden die Titel im Speer-, Diskus-und Hammerwurf vergeben.

Heini-Langlotz-Lauf in Brühl

Aaron Müller belegt Platz 3

Traditionell im März findet im benachbarten Brühl der Heini-Langlotz-Lauf statt. Gelaufen wird auf einer landschaftlich schönen 10km-langen Strecke durch die Rheinauen. Die Strecke ist zwar weitestgehend flach, jedoch weist diese einige scharfe Ecken und Stellen mit Schotterwegen auf, was den Laufrhythmus doch beeinflusst.

Hallensportfest der U12 & U14 in Mannheim

Junge Leichtathleten starten in das neue Wettkampfjahr

Anfang März fand in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes Mannheim ein Hallensportfest für die Altersklassen U12 und U14 statt. Angeboten wurden Einzeldisziplinen für die U14, in der U12 mussten Vierkämpfe absolviert werden. Vom SV 98/07 Seckenheim waren fünf junge Sportlerinnen und Sportler am Start und zeigten zum Start des neuen Wettkampfjahres direkt gute Leistungen.

Vier Badische Meistertitel gehen nach Seckenheim

Badische Hallenmeisterschaften in Mannheim

Am ersten Märzwochenende fanden, wie auch im letzten Jahr in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes Mannheim, die Badischen Hallenmeisterschaften der Altersklassen U16 bis U20 statt. Vom SV 98/07 Seckenheim waren fünf Leichtathleten am Start, die bei zahlreichen Titelentscheidungen involviert waren.

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften in Sindelfingen

Dreisprung-Bronze für Stefano Lo Ricco

Auch in diesem Jahr fanden im ehrwürdigen Sindelfinger Glaspalast die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften statt. Auch zwei Leichtathleten des SV 98/07 Seckenheim qualifizierten sich für die Landesmeisterschaft und kämpften direkt um die Medaillen mit.

Hallensportfeste der U16 und Aktiven in Mannheim

Jahresauftakt für SV-Leichtathleten

Zu Beginn des Jahres 2024 standen direkt die ersten beiden Hallensportfeste in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes in Mannheim statt. Am ersten Wochenende starteten die Aktiven und Jugend U20 sowie U18, während am darauffolgenden Wochenende die Jugendlichen der Altersklasse U16 an der Reihe waren.

SV-Leichtathleten ziehen starke Wettkampfbilanz 2023

140 SV-Leichtathleten stehen in Badischen und Deutschen Jahresbestenlisten

Die Leichtathletikabteilung des SV 98/07 Seckenheim darf sich zum Jahresabschluss über ein sehr erfolgreiches und ereignisreiches Jahr freuen. Neben zahlreichen Wettkampf- und Meisterschaftsteilnahmen richtete die Leichtathletikabteilung mit dem Frühlingssportfest und einem überregionalen Herbstsportfest zwei bedeutende Wettkämpfe aus. Auf zahlreichen Wettkämpfen wurde um Titel gekämpft und starke Leistungen erzielt, die sich mit beeindruckenden 140 Platzierungen in den Badischen und Deutschen Jahresbestenlisten 2023 widerspiegeln.

Rheinzaberner Winterlaufserie - 1. Lauf über 10km

Katrin Fleischer gewinnt stark besetzten Straßenlauf

Die Winterlaufserie in Rheinzabern erfreut sich Jahr für Jahr großer Beliebtheit und zieht zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus nah und fern an, die sich auf den drei Strecken über 10, 15 und 20km messen. Beim ersten Lauf über 10km gingen am dritten Advent exakt 1000 Läufer an den Start, unter anderem fünf Läufer vom SV 98/07 Seckenheim.

unter News Archiv sind alle älteren Beiträge zu finden.