Mannheim Leichtathletik

Süddeutsche Meisterschaften der U18 in St. Wendel

Stefano Lo Ricco belegt die Plätze 5 und 6

Im saarländischen St. Wendel fanden bei brühender Hitze von nahezu 40°C die Süddeutschen Leichtathletikmeisterschaften der Altersklasse U18 statt. Vom SV 98/07 Seckenheim qualifizierte sich der Sprungspezialist Stefano Lo Ricco im Weitsprung sowie Dreisprung für die Titelkämpfe.

Seckenheimer Straßenfest am 29./30. Juni 2019

SV 98/07 durch Leichtathleten, Turner und Fußballer vertreten

In diesem Jahr ist der SV 98/07 Seckenheim mit zwei großen Ständen auf dem Straßenfest dabei. Wie jedes Jahr sind die Leichtathleten wieder in der Kehler Straße zu finden. Neben der beliebten Blumentombola wird es eine große Karte an Speisen und Getränken geben:

  • Pommes-Frittes, Bratwurst, Currywurst, Schnitzel mit Kartoffelsalat, Schnitzelbrötchen
  • alkoholfreie & alkoholische Getränke
  • Kaffee Creme, Milchkaffee, Latte Machiato, Cappuccino, Espresso
  • zahlreiche Kuchensorten

Einen gemeinsamen Stand haben in diesem Jahr die Turn- & Fußballabteilung in der Breisacher Straße 8, wo es ebenfalls kulinarische Köstlichkeiten gibt:

  • Pfälzer Tapas, Hamburger
  • alkoholfreie & alkoholische Getränke
  • Kaffee & Kuchen
  • Fleischkäse & Kartoffelsalat (nur Sonntag Mittag)

RNK KiLa-Cup in Dielheim

Seckenheimer U10-Team erkämpft sich den zweiten Platz

Hoch her ging es bei der ersten Veranstaltung des Kinderleichtathletik-Cup´s Rhein-Neckar im Sportpark des TV Dielheim. 250 Kinder maßen sich mit großem Eifer und Begeisterung in kindgerechten Wettkampfübungen der Leichtathletik. KiLa wird für die Altersklassen der U08, U10 und U12 angeboten.

Wettkämpfe in Heidelberg, Mörfelden und Weisenbach

SV-Leichtathleten auf zahlreichen Wettkämpfen unterwegs

Wie jedes Jahr fanden über die Pfingstfeiertage die Heidelberger Qualitage statt. Auch an Fronleichnam wurde für den SV beim Stadionfest in Mörfelden ein Wettkampftag eingelegt. Beim Sprungmeeting in Weisenbach standen allein die Weitspringer im Mittelpunkt.

Der SV 98/07 trauert um seinen Vorstand Ralph Waibel

Ralph Waibel mit 65 Jahren verstorben

Waibel

Fassungslos und sehr traurig müssen wir uns viel zu früh verabschieden von unserem geschätzten Vorsitzenden und lieben Freund, Ralph Waibel.

Ralph hat unseren Verein mit seiner überlegten, liebevollen und kompetenten Art neu aufgestellt. Einfühlsam fand er auch in schwierigen Situationen immer die richtigen Worte. Die Kinder und Jugendlichen, aber auch ältere Menschen hingen ihm sehr am Herzen. Gemeinsam wollten wir noch so viel gestalten. Nun können wir uns nur noch für diese schöne Zeit bedanken. Er fehlt uns sehr. 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Vereinsbestenlisten 2019 ab sofort verfügbar

Ab sofort sind die Vereinsbestenlisten des Jahres 2019 unter der Rubrik "Bestenlisten" einsehbar. Die Bestenlisten werden bis zum Jahresende regelmäßig aktualisiert. 

SV-Bestenliste männlich 2019

SV-Bestenliste weiblich 2019

Korrekturen und fehlende Leistungen bitte per Mail an leichtathletik@sv98-07.de senden.

Blockwettkampf-Qualifikation in Bühlertal

Weitere Tickets nach Konstanz eingelöst

Am Pfingstsonntag ging es für die Leichtathleten der Altersklasse U14 im schöngelegenen Bühlertäler Mittelbergstadion um die Qualifikation für die Badischen Blockwettkampfmeisterschaften.

Stefano Lo Ricco krönt sich zum Baden-Württembergischen Meister

Baden-Württembergische Meisterschaften der U18 in Heilbronn

Mannheim Leichtathletik BaWü Meister Meisterschaften Gold Baden-Württemberg Baden-Württembergischer

Nach einer erfolgreichen Hallensaison mit dem Baden-Württembergischen und dem Badischen Meistertitel sowie dem Süddeutschen Vizetitel setzte Stefano Lo Ricco seinen Siegeszug weiter fort.

Mit persönlicher Bestweite von 6,74m gewann der Seckenheimer Sprungspezialist den Baden-Württembergischen Meistertitel im Weitsprung und feierte mit Bronze im Dreisprung einen weiteren großen Erfolg. 

Für Lasse Klopprogge ging die Teilnahme mit Platz 6 über 1500m zufriedenstellend über die Bühne.

 

 

Rhein-Neckar-Kreis Mehrkampfmeisterschaften in Schönau

13-faches Edelmetall für den SV Seckenheim

Zum wiederholten Male fanden auch in diesem Jahr die Mehrkampfmeisterschaften der Schülerklassen des Rhein-Neckar-Kreises auf der Bezirkssportanlage in Mannheim-Schönau statt. Mit über 500 Teilnehmern war diese Meisterschaft zahlenmäßig sowie qualitativ sehr stark besetzt und die Konkurrenz für die 39 teilnehmenden Leichtathleten des SV 98/07 Seckenheim überaus groß.

Rhein-Neckar-Kreis Langstaffelmeisterschaften in Reilingen

U14-Jungs sichern sich 3x800m-Kreismeistertitel

Am Mittwochabend vor Christi Himmelfahrt fanden in Reilingen die Langstaffelmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises statt. Bei solch einem Staffelwettbewerb müssen alle Läufer eines dreiköpfigen Teams nacheinander eine Mittelstrecke absolvieren und eine fehlerfreie Staffelholzübergabe vollziehen.

Dreitäler-Meeting in Pforzheim

SV-Leichtathleten auf Jagd nach Bestleistungen

Das traditionelle Dreitäler-Meeting in Pforzheim wurde in diesem Jahr zum 38. Mal ausgerichtet und war auch in diesem Jahr Schauplatz für zahlreiche beeindruckende Leistungen. Auch vom SV 98/07 Seckenheim gingen einige Leichtathleten an den Start, um ihre Leistungsfähigkeit zu testen.

Metropolregion Rhein-Neckar Meisterschaften in Eppelheim

Sieben Meistertitel für SV-Leichtathleten

In diesem Jahr zum ersten Mal eingeführt wurde die Metropolregion Rhein-Neckar Meisterschaft, die Mitte Mai in Eppelheim ausgetragen wurde. Das Einzugsgebiet dieser neuen Meisterschaft erstreckt sich über die Landes- und Verbandsgrenzen hinaus, sodass sich badische, pfälzische und hessische Athleten aus der Metropolregion Rhein-Neckar messen dürfen und die erstmaligen Titelträger ermitteln.

16. Dämmermarathon durch Mannheim und Ludwigshafen

Fünf SV-Läufer absolvieren komplette Distanz von 42,195km

Auch bei der 16. Auflage des Mannheim Marathons waren wieder Athleten vom SV 98/07 Seckenheim vertreten. Sowohl bei den Kinderläufen als auch bei den Disziplinen über 10km, Halbmarathon, Marathon und Bike & Run traten die Sportlerinnen und Sportler erfolgreich an.

Miniolympiade der Leichtathletikabteilung

180 Kinder aus 12 Kindergärten mit Begeisterung dabei

Bereits zum siebten Mal veranstaltete die Leichtathletikabteilung des SV 98/07 Seckenheim die Miniolympiade für Vorschulkinder aus Kindertagesstätten in Seckenheim und Umgebung. In diesem Jahr nahmen 180 Kinder mit Begeisterung an der Veranstaltung teil, die Kindergärten schätzen das Angebot und kommen immer sehr gerne nach Seckenheim.

Blockwettkampf in Karlsruhe

SV-Leichtathleten kämpfen um Qualifikationsnormen

Nachdem Anfang Mai der erste Blockwettkampf über die Bühne ging, versuchten sich unsere jungen Leichtathleten der Altersklasse U14 in Karlsruhe, um ein zweites Mal einen Blockwettkampf zu absolvieren. Dabei ging es vorallem erneut um das Erreichen der Qualifikationsnormen für die Badischen Meisterschaften.

Bahneröffnung Eppelheim

Blockwettkampf-Qualifikation für die Badischen Meisterschaften

Das erste Maiwochenende stand für die Leichtathleten des SV 98/07 Seckenheim ganz im Zeichen der Blockwettkämpfe. Für die Altersklassen U16 und U14 beginnt die Saison traditionell mit der Bahneröffnung in Eppelheim, um sich dort an den Qualifikationsnormen für die Badischen Meisterschaften auszuprobieren.

Bahneröffnung Walldorf

Saisoneinstieg unter widrigen Wetterverhältnissen

Bei winterlichen Wetterverhältnissen von 7°C und Dauerregen trat am ersten Maiwochenende eine kleine Gruppe von Leichtathleten des SV 98/07 Seckenheim der Altersklassen U18 und U23 bei der Bahneröffnung in Walldorf an, um in die diesjährige Freiluftsaison zu starten.

Trainingslager Ihlow 2019

Leichtathleten bereiteten sich vom 19. bis 26. April auf die Saison vor 

Unter perfekten Trainingsbedingungen und sommerlichem Wetter bereiteten sich unsere Leichtathleten im Ferien- & Sportpark Ihlow auf die bevorstehenden Wettkämpfe vor. Untergebracht im eigens angemieteten Gästehaus mitten im Sportpark wurden alle 31 Teilnehmer durch acht Trainer, Betreuer und Köche bestens betreut.

Jurasteig Nonstop Ultratrail - JUNUT 170

Holger Gremmers gewinnt Ultratrail über 170km

Holger Gremmers (M50) machte sich Anfang April auf den Weg zum Jurasteig Nonstop Ultratrail, um die 170km lange Strecke mit über 5400 Höhenmetern zu bewältigen. 

SV stellt Kampfrichter für zahlreiche Meisterschaften

Kampfrichter auf Wettkämpfen und Fortbildungen unterwegs

In der Hallensaison 2019 war der SV 98/07 Seckenheim nicht nur mit seinen Leichtathleten auf zahlreichen Wettkämpfen und Meisterschaften stark vertreten. Damit die zahlreichen Wettkämpfe der Leichtathletikverbände durchzuführen sind, werden viele Helfer benötigt und vor allem lizensierte Kampfrichter gefordert.

Heidelberg Halbmarathon

Erneutes Podium für Katrin Fleischer

Am Sonntag Morgen machten sich fünf SV-Läufer auf den Weg nach Heidelberg zum schönsten Halbmarathon in der Region. Der Heidelberg Halbmarathon ist bekannt für seine Streckenführung, welche durch die schöne Altstadt, über den Philosophenweg und die schöne Natur Heidelbergs führt. 

SV´ler bewältigen Strecken von 10km über Marathon bis hin zu Ultra-Trails

Katrin Fleischer belegt Rang 2 beim Heini-Langlotz-Lauf

Bereits im dreizehnten Jahr ist der Heini-Langlotz-Lauf in Brühl, der immer einer der ersten Laufveranstaltungen im Rhein-Neckar-Kreis ist und viele weitere Volks- und Straßenläufe auf sich folgen lässt. So waren Läufer vom SV 98/07 ebenfalls in Rastatt, Kandel und Heidelberg unterwegs.

Ausflug der Leichtathleten ins Technoseum

Erkundung der interaktiven Ausstellung

Fertig-Los! Das Motto der derzeitigen Ausstellung "Die Entwicklung von Sport und Technik" im Mannheimer Technoseum nahmen sich auch die Leichtathleten des SV 98/07 zu herzen und gingen auf Erkundungs- und Entdeckungstour bei vielen interessanten Ausstellungen und Mitmachaktionen.

Schüler-Hallensportfest in Frankfurt am Main

Tim Scherer siegt auf der 800m-Distanz mit persönlicher Bestzeit

Am ersten Märzwochenende fand im Sportzentrum Frankfurt-Kalbach das sehr stark besetzte Schüler-Hallensportfest der LG Eintracht Frankfurt statt. Vom SV 98/07 Seckenheim gingen 13 junge Leichtathleten der Altersklassen U12 und U14 an den Start, um sich beim letzten Hallenwettkampf bei starker Konkurrenz zu messen, bevor die Vorbereitungen auf die Freiluftsaison beginnen.

Rhein-Neckar-Kreis Langstreckenmeisterschaften in Neckargemünd

Tim Scherer, Lasse Klopprogge und Luis Gobbert laufen zum Titel

Die diesjährigen Langstreckenmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises wurden im schön gelegenen Kurt-Schieck-Stadion in Neckargemünd ausgetragen. Vom SV 98/07 Seckenheim war eine achtköpfige junge Läufergruppe am Start und sehr erfolgreich.

unter Aktionen sind alle älteren Beiträge zu finden.